Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Zurück zur Trefferliste

BVB und Rock 'n' Roll


09 Geschichten eines Lebens zwischen Westfalenstadion und Rockpalast

von Stefan Langenbach

Gelesen von: Stefan Langenbach

Audio CD

2016 Arete Verlag

1. Auflage

12.5 cm x 13.8 cm

ISBN: 978-3-942468-74-9

versand- oder abholbereit in 48 Stunden

€ 14,50

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab 25 Euro

Als der siebenjährige Tom 1975 zum ersten Mal ein Spiel des BVB im Westfalenstadion erlebt, ist er so fasziniert, dass die Borussia zu seiner ersten großen Liebe wird. Wenige Jahre später knallen Deep Purple und Queen in das Leben des Schülers und fortan lässt ihn auch die Rockmusik nicht mehr los. BVB und Rock’n’Roll – zwei Leidenschaften, die das Leben des Protagonisten prägen. In neun Geschichten und anhand von neun realen Spielen Borussia Dortmunds werden das Aufwachsen und Erwachsenwerden Toms erzählt. Neun Geschichten, die ein Fan- und Musikerleben von 1975 bis 2015 mit Höhen und Tiefen beschreiben und sich zu einem bizarren Finale verdichten.

"Durchaus raffiniert ist das Konstruktionsprinzip, das von neun Spielen ausgeht, die in der Geschichte des BVB überdurchschnittliche bis überragende Bedeutung besitzen." (11 Freunde)

"Geschichten übers Erwachsenwerden mit dem handfesten Charme des Ruhrpott-Fußballs." (General-Anzeiger)

"Wer mit Deep Purple, Black Sabbath und Kiss genau so viel anfangen kann, wie mit Westfalenstadion-Bratwürsten "He, He, He Manni Burgsmüller" und dem Lieben & Leiden echter Fußballfans, muss nicht lange überlegen." (Stadtmarketing Plettenberg e.V.)

"Dass man aus diesen beiden großen Leidenschaften auch durchaus ein gemeisames Buch machen kann, das beweist gerade eine nette, kleine Neuerscheinung ... Man erkennt sich und seine persönliche Lebensgeschichte in vielen Situationen, Gedanken und Erlebnissen sofort wieder. Teilweise sogar in den selber miterlebten und noch immer präsenten Fußballspielen." (ruhrbarone)

Nie mehr 2. Liga
Sonntag, 23.03.1975: Borussia Dortmund – SC Preußen Münster 4:3

Unverdient verloren?
Samstag, 29.04.1978: Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 12:0

„He, he, he Manni Manni ...”
Samstag, 06.11.1982: Borussia Dortmund – Arminia Bielefeld 11:1

„Schääällfisch!“
Mittwoch, 30.09.1987: Borussia Dortmund – Celtic Glasgow 2:0

Hitzfeld? Hitzfeld!
Freitag, 13.12.1991: Borussia Dortmund – FC Hansa Rostock 4:1

Lupfen jetzt!
Mittwoch, 28.05.1997: Borussia Dortmund – FC Juventus Turin 3:1

König Bönk I.
Samstag, 04.05.2002: Borussia Dortmund – SV Werder Bremen 2:1

Bolus
Samstag, 25. Mai 2013: Borussia Dortmund – FC Bayern München 1:2

Wonder-Boys
Samstag, 28.02.2015: Borussia Dortmund – FC Schalke 04 3:0

Register
BVB-Spieler
BVB-Trainer
BVB-Spiele
Bands und Musiker
Musikclubs
Schriftsteller
Filme und TV-Sendungen

Stefan Langenbach, geboren im „Summer of Love“ 1967 in Plettenberg im Sauerland, ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. „BVB und Rock’n’Roll“ ist der erste Roman des fußballbegeisterten Rockmusikers.