Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Zurück zur Trefferliste

Death Note - Folge 04


Treuebeweis.

von Tsugumi Ohba

Drehbuch von: Jonathan Clements; Illustriert von: Takeshi Obata; Gelesen von: David Turba; David Turba; Marlin Wick; Marlin Wick; Fabian Hollwitz; Übersetzt von: Heiko Martens

Audio CD

2018 Lübbe Audio

1. Auflage

Spieldauer 75 Min

ISBN: 978-3-7857-5774-1

versand- oder abholbereit in 48 Stunden

€ 7,90

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab 25 Euro


<p>Tsugumi Ohba ist ein japanischer Mangaautor oder -autorin, dessen bekanntestes Werk <strong>Death Note</strong> ist. Es ist unbekannt, ob Ohba ein Nachwuchsautor oder das Pseudonym eines bereits bekannten Autors ist. </p>
<p>Takeshi Obata wurde 1969 im japanischen Nigata geboren. Er debütierte 1989 mit "Cyborg Ji-chan G" und wurde der Zweitplatzierte bei der 30. Verleihung des jährlichen "Tezuka Awards". Seine bedeutendsten Arbeiten sind u. a. HIKARU NO GO und DEATH NOTE.</p>

Eine der beliebtesten Manga-Serien endlich als Hörspiel-Blockbuster



Eine Live-Übertragung des Fernsehsenders Sakura TV erschüttert ganz Japan: vor laufenden Kameras kündigt Kira den unmittelbaren Tod eines Nachrichtensprechers an. Als ein Polizist die weitere Ausstrahlung der Sendung zu verhindern versucht, stirbt auch er. Doch Kiras Wahl der Opfer scheint verändert und unmoralischer als zuvor. Er tötet plötzlich nach Lust und Laune. Sind das die Taten eines neuen Kira? L bleibt bei seinen Ermittlungen keine andere Wahl - er muss sich mit Light verbünden, um die Wahrheit herauszufinden.


<p>Die beliebteste Manga-Serie Japans als Hörspiel-Blockbuster</p>