Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Zurück zur Trefferliste

Death Note - Folge 03


Geliebter Feind.

von Tsugumi Ohba

Drehbuch von: Jonathan Clements; Illustriert von: Takeshi Obata; Gelesen von: David Turba; Marlin Wick; Fabian Hollwitz; Thomas Schmuckert; Arianne Borbach; Übersetzt von: Heiko Martens

Audio CD

2018 Lübbe Audio

1. Auflage

Spieldauer 75 Min

ISBN: 978-3-7857-5773-4

versand- oder abholbereit in 48 Stunden

€ 7,90

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab 25 Euro


<p>Tsugumi Ohba ist ein japanischer Mangaautor oder -autorin, dessen bekanntestes Werk <strong>Death Note</strong> ist. Es ist unbekannt, ob Ohba ein Nachwuchsautor oder das Pseudonym eines bereits bekannten Autors ist. </p>
<p>Takeshi Obata wurde 1969 im japanischen Nigata geboren. Er debütierte 1989 mit "Cyborg Ji-chan G" und wurde der Zweitplatzierte bei der 30. Verleihung des jährlichen "Tezuka Awards". Seine bedeutendsten Arbeiten sind u. a. HIKARU NO GO und DEATH NOTE.</p>
<p>


</p>

Eine der beliebtesten Manga-Serien endlich als Hörspiel-Blockbuster



Das Ermittlerteam im Fall Kira, allen voran L, kommt Light immer näher. Doch sie können ihm seine Taten nicht nachweisen. Um Gewissheit zu erlangen, beschließt L sich mit dem Verdächtigen anzufreunden und ihn so zu überführen. Er stellt sich Light unter falschem Namen vor, aber dem Schüler wird schnell klar, wen er vor sich hat. Und auch Kira ist fest entschlossen, diese ungewöhnliche Freundschaft für sich auszunutzen ...


<p>Die beliebteste Manga-Serie Japans als Hörspiel-Blockbuster</p>